Projekt Beschreibung

logo-renault
Marke Renault
Modell 4 TL
Baujahr 1978
Leistung 34 PS
Hubraum 956 ccm
Zylinder 4
Top-speed 118 km/h
Gewicht 650

Renault 4 TL

1961 begann die Produktion des Renault 4. Der Renault 4 war ein einfach aufgebautes, aber sehr praktisches Fahrzeug mit vier Türen und Heckklappe.
Aus den oben genannten zwei Hauptgründen erfreute er sich europaweit sehr großer Beliebtheit. Der R4 war eben ein preiswertes, sehr praktisches Fahrzeug, allerdings ohne jeden Luxus. Die Bleche waren dünn, erhielten ihre Stabilität durch entsprechende Knicke und Kanten.

Die Korrosion war der größte Feind, zusätzlich kam dann mangelnde Wartung in 3., 4. 5. Hand hinzu, so dass heute gemessen an der langen Produktionszeit und Stückzahl verhältnismäßig wenige Exemplare überlebt haben.
1988 wurden in Deutschland und schließlich erst 1992 die letzten Exemplare in Frankreich verkauft. Die Bauzeit betrug also gute 30 Jahre in denen sich die Vorderfront, das Armaturenbrett mehrfach änderten, aber eins blieb: Die Revolverschaltung bedingt durch das vor dem Motor liegende Getriebe.
Die Motorenvielfalt war groß, von ursprünglich nur 603 ccm bis 1150 ccm war alles dabei. Ableger waren eine offene Variante, die in Deutschland aber nicht angeboten wurde sowie der Kastenwagen F6, der auf dem Renault4 basierte.