Project Description

logo-citroen
Marke Citroën
Modell AC4 Berline
Baujahr 1929
Leistung 30 PS
Hubraum 1628 ccm
Zylinder 4
Top-speed 90 km/h
Gewicht 1175 kg

Citroën C6

Das Modell AC4 wurde nur rund 18 Monate von Mitte 1928 bis Ende 1929 von Citroen gebaut.

Es besaß schon ein vollsynchronisiertes 3-Gang-Getriebe. Das Fahrwerk bestand noch aus zwei Starrachsen und Blattfedern mit vier Trommelbremsen.
Der Antrieb erfolgte wie damals üblich auf die Hinterachse. Das Fahrzeug war mit kurzem und langen Radstand lieferbar.

Der AC4 III wurde schon 1930 mit diversen Verbesserungen angeboten. Komfort und Robustheit des Wagens waren besonders bei Taxifahrern sehr beliebt.

Besonderheiten: geringe Laufleistung, belegte Historie